Home / Archive by Category "Rezept"

Archives

UrDinkel Radiatori mit Tofu

UrDinkel Radiatori mit Tofu Zutaten für 4 Personen   1 x Säckli  UrDinkel Radiatori 4 x Cherry Tomaten 100g x Champignon 1 x Zwiebel 1 x Peperoni Rot 300g x Tofu (Engeltofu-unser Favorit) 1dl Gemüsebouillon Salz, Pfeffer Kochanleitung Tofu in kleine Würfel schneiden und mit Sojawürze marinieren (ideal über Nacht im Kühlschrank). UrDinkel Radiatori al dente Kochen. Währenddessen den Gemüse-Tofu-Ragu zubereiten. Zwiebeln in der Bratpfanne kurz andünsten, dazu die fein geschnittenen Peperonistreifen, Champignon und die Gemüsebouillon geben und ca. 3 Minuten weiter köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die mariniertern Tofuwürfel mit den gevierteilten Cherry Tomaten beigeben. Den Gemüse-Tofu-Ragu mit den Radiatori anrichten. En Guata.

Pasta Festa Hüetli gefüllt – als Vorspeise oder Apero

Pasta Festa Hüetli gefüllt – als Vorspeise oder Apero Zutaten für 4 Personen   1 x Säckli Hüetli 70g  200g x Erbsen grün gekocht 200g x Karotten gekocht  200g x Zwiebeln Gewürze Sauce: 3dl Milch 1EL Maizena 30g Butter Salz, Pfeffer Kochanleitung Béchamelsaucevorbereiten: 3 dl Milch wärmen, 1 Essl. Maizena in wenig Wasser auflösen, einrühren aufkochen lassen, bis zur dickflüssigen Konsistenz, 30gr Butter, Salz, Pfeffer beigeben und kurz weiter kochen Erbsen, Karotten und Zwiebeln in Pfanne andünsten und weich dämpfen, mit Salz und Pfeffer würzen. ohne Flüssigkeit Erbsen/Karotten/Zwibelmix der Bechamelsauce beigeben und wenige Minuten weiter kochen. Die Hüetli kurz al dente im gesalzenem Wasser kochen, danach im kalten Wasserbad abschrecken! (Wichtig, damit die Hüetli in Form bleiben) Füllung in die vorgekochten Hüetli einfüllen

Roggen Maccheroni mit Peperoni

Roggen Maccheroni mit Peperoni Zutaten für 4 Personen   1 x Beutel Roggen Maccheroni 4 x Peperoni  in Streifen geschnitten 2 x Zwiebeln feingehackt Salz, Gewürze Kochanleitung Roggen Maccheroni ca. 9 Minuten al dente kochen (sie sollten unbedingt noch Biss haben) währendessen Peperonistreifen mit Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl andünsten, Salz und Pfeffer beigeben. Mit 1-2 dl Gemüsebrühe ablöschen und kurz einkochen. Danach mit frischen Kräutern und Käse garnieren.

Rezept: UrDinkel Spaghetti mit Rohschinken

UrDinkel Spaghetti mit Rohschinken Zutaten für 4 Personen   1 x 350g UrDinkel Spaghetti 2 Peperoni, gelbe, rote, grüne Haut mit Sparschäler schälen, Streifen schneiden 2 Cherry Tomaten 1 Frühlingszwiebel, feine Streifen 1 Knoblauchzehe 200g Rohschinken Kochanleitung UrDinkel Spaghetti al dente kochen (sie sollten unbedingt noch Biss haben) Peperonistreifen mit Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl andünsten, Salz und Pfeffer beigeben. Gekochte Spaghetti in Pfanne geben und Rohschinken und Cherry Tomaten beigeben. Nach Bedarf mit Parmesan, Basilikum und Majoran würzen und servieren.
ab 50.00 CHF gratis Lieferung